[ EN ]
Esthetique by Manuela Morawetz

 Erklärung zur Informationspflicht

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wenn Sie per E-Mail Formular Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:

  1. Vor- und Nachname
  2. EMail Adresse
  3. Telefonummer
  4. Thema der Anfrage
  5. Ihr Terminwunsch
  6. Zusätzliche Angaben zu der Anfrage

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit dem E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist die Einwilligung des Nutzers gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung eines E-Mails übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist die zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

Verwendung von Cookies

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten.

Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen. Auf diese Weise können folgende Daten übermittelt werden:

  1. Häufigkeit von Seitenaufrufen
  2. Inanspruchnahme von Website-Funktionen

Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von technisch notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Analyse-Cookies erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung von Websites für die Nutzer zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird. Nutzerdaten die durch technisch notwendige Cookies erhobenen wurden, werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.

Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt, um die Qualität unserer Website und ihrer Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren.

Dauer der Speicherung, Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Cookies werden mit ausdrücklicher Zustimmung des Nutzers auf dessen Rechner gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Webanalyse (Google Analytics)

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Zur besseren Funktionsfähigkeit unserer Website und zur Anpassung an die Bedürfnisse unserer Kunden verwenden wir Google Analytics. Alle Details zum Datenschutz von Google Analytics finden Sie unter: Antworten zu Google Analytics

Folgende Datenkategorien werden von Google Analytics verwendet:

  1. IP-Adresse
  2. Herkunft (Land, Bundesland und Stadt)
  3. Sprache
  4. Betriebssystem
  5. Gerät (PC, Tablet-PC und Smartphone inkl. Dimensionen/Bildschirmauflösung)
  6. Browser und alle verwendeten Add-ons
  7. Besucherquellen (soziale Netzwerke wie z.B. Facebook, Suchmaschinen, verwendete Websites, Newsletter oder Affiliate Programme)
  8. Surfverhalten (Zielseiten/besuchte Seiten, Klickpfade, Absprungraten und Verweildauer)
  9. Umsatzzahlen (Speicherung der Umsätze im Online-Shop, Conversion Rates)

Alle hier angeführten Daten werden Google Inc. überlassen. Zweck der Überlassung ist die Analyse der Aktivitäten der Nutzer auf unserer Internetseite (inkl. Online Shop). Die Rechtsgrundlage der Überlassung ist Privacy Shield. Eine Übermittlung an eine internationale Organisation findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist eine Einwilligung des Nutzers gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Zweck der Datenverarbeitung

Die Webanalyse dient dem Zweck, das Verhalten unserer Nutzer zu analysieren, um unsere Website für sie zu optimieren.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind oder Sie die Einwilligung widerrufen, in dem Sie das Cookie löschen.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Der Nutzer hat jederzeit die Möglichkeit, seine Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezo-genen Daten zu widerrufen, in dem er das Cookie löscht. Weitere Möglichkeiten die Nutzung von Daten zu widerrufen finden Sie auf: Antworten zu Google Analytics

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten

Manuela Morawetz
Telefon:  +43 (0)699 119 19 502
E-Mail:  Manuela Morawetz

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:
Telefon:  +43 (0)699 119 19 502
E-Mail:  Datenschutzbeauftragten